Erweiterte Suche

8 Tage - Oberlausitzer Bergweg - Wandern ohne Gepäck

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Bautzner Straße 45 - 47, 01099 Dresden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

385,00 €
Inkl. 0% MwSt., evtl. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Wandern Sie entlang des Oberlausitzer Bergwegs und entdecken Sie eine einzigartige Kulturlandschaft, das Oberlausitzer Bergland - Naturpark Zittauer Gebirge.

Kelchstein

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Kelchstein
  • Oberlausitzer Bergweg (Copyright: René Gaens )
  • Wandern im Naturpark Zittauer Gebirge
  • Panorama

* Pflichtfelder

385,00 €
Inkl. 0% MwSt., evtl. zzgl. Versandkosten

Details

Oberlausitzer Bergweg - Wandern ohne Gepäck

Entdecken Sie eine einzigartige Kulturlandschaft, das Oberlausitzer Bergland - Naturpark Zittauer Gebirge.

Sie erwartet eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft mit granitenen Bergrücken, vulkanischen Kuppen, markanten Sandsteinbergen und idyllischen Dörfern. Der Oberlausitzer Bergweg führt in einer Höhenlage von 200 - 800 m über NN über 6 Etappen mit insgesamt 107 km vom Töpferort Neukirch bei Bautzen nach Zittau, der Stadt am Dreiländereck.

Reiseverlauf

1. Etappe: Neukirch - Sohland

Auf dem höchsten Berg des Oberlausitzer Berglandes, dem Valtenberg bei Neukirch, beginnt der Oberlausitzer Bergweg. Vom Hotel in Neukirch erreicht man den Gipfel. Weiter geht es direkt an der Grenze zu Tschechien auf dem "Weg der Roten Waldameise".

2. Etappe: Sohland / Spree - Beiersdorf

Die ursprünglich 15 Ortsteile verhalfen Sohland zu der volkstümlichen Bezeichnung: das Dorf mit den "Fuffzehn Zippeln" Unter dem Viadukt hindurch verlässt man den Ort auf dem Himmelsbrückenweg. Es empfiehlt sich ein Abstecher nach Schirgiswalde, der "Perle der Oberlausitz". Vom Berg Bieleboh hat man eine wunderbare Aussicht. Wir folgen weiter dem Weg zum nächsten Etappenziel - Schönbach.

3. Etappe: Beidersdorf - Eibau

Wir wandern von Schönbach über Neudorf. Auf Waldwegen und neben der Bahnlinie laufend gelangt man am "Schwarzen Teich" zu einem schönen Rastplatz. Nun geht es hinein in den "Raumbusch". Nahe der Sprungschanze befindet sich der Denkmalsort Obercunnersdorf.

4. Etappe: Eibau - Waltersdorf

Von Eibau führt der Oberlausitzer Bergweg auf dem Hinteren Hofeweg nach Oberoderwitz. Hier betritt man die Fluren des Naturparks Zittauer Gebirge. Eine abwechslungsreiche Waldwanderung führt sodann durch den Hofebusch zum Großschönauer Hutberg. An der sogenannten "Wache", dem Waltersdorfer Pass, ist das Tagesziel, der Erholungsort Waltersdorf, erreicht.

5. Etappe: Waltersdorf - Kurort Oybin

Der familienfreundliche Ferienort Jonsdorf im Herzen des Zittauer Gebirges bietet vielfältige Freizeitangebote: Schmalspurbahn, Weberstube, Bauerngarten, Märchenspiele, Minigolf, Gebirgsbad, Freizeit- und Eissporthalle, Schmetterlingshaus und den Kurpark. Der Ort Oybin ist Ausgangspunkt für die "Erstürmung des Hochwalds. Auf dem Ulmensteinweg gelangt man zum Aussichtsberg des Zittauer Gebirges.

6. Etappe: Kurort Oybin - Stadt Zittau

Nach dem Aufstieg zum Kammloch wird wieder der Oberlausitzer Bergweg und kurz darauf der Luftkurort Lückendorf erreicht. Entlang der Neiße, am Dreiländerpunkt vorbei kommend, geht es der Stadt Zittau, dem Endpunkt des Oberlausitzer Bergweges entgegen.

Leistungen:

  • 7 x Übernachtung inklusive Frühstück
  • 6 x Lunchpakete
  • Wegbeschreibung und Wanderkarten
  • Gepäcktransfer
zzgl. Kurtaxe

 Preis pro Person/Angebot

 
 Zimmerkategorie 01.01.2019 bis 31.12.2019
 im Doppelzimmer 385 EUR
 im Einzelzimmer 455 EUR






 

 

Kinder im Zimmer der Eltern bis einschließlich 12 Jahre erhalten 10% Ermäßigung.

Die Pauschale ist nur auf Anfrage buchbar.

Buchen Sie bequem Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn oder dem Fernbus!
Oder rufen Sie bei uns an - Wir informieren oder buchen für Sie gern!

weitere Informationen:
Die Pauschale ist auf Anfrage ab 1 Person und zum genannten Zeitraum buchbar. Alle Leistungen werden in deutscher Sprache erbracht.
Die Pauschale ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Nähere Informationen geben wir Ihnen gern.
Für deutsche Staatsangehörige gelten die aktuellen Ausweisdokumente. Alle anderen Personen beachten bitte die jeweiligen Pass- und Visafristen. Hierzu erteilt Ihnen Ihre Botschaft gern Auskunft.
In unseren Reisebedingungen finden Sie die Stornierungsrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritsversicherung.


Zusatzinformation

Reisethemen Aktivurlaub - Wandern, Reiseveranstalter
Regionen Oberlausitz
Reisedauer 5 - 8 Tage
Angebot gültig bis 31.10.2019
Buchungscode OZI-Zittau-Bergweg
Lieferzeit Nein

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.